Startseite  <  Aktuell

Aktuell

Werbeanzeige


Waffen-Sammlerbörse Luzern

Waffen-Sammlerbörse Luzern

Vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. März 2017 präsentieren an der Waffen-Sammlerbörse in Luzern 110 Fachgeschäfte ein gigantisches Angebot an Jagd- und Sportwaffen, neueste Armbrustmodelle, Schneidgeräte mit Sammlerwert, Militaria und unter dem Thema «Schweizer Ordonnanz einmal anders» auch Militärhistorie. Die Sonderausstellung «Klingen der Vergangenheit» stellt die Technik, Geschichte und Symbolik des mittelalterlichen Schwertes vor.

Artikel verfasst am 23.03.2017
Verfügung zum Abschuss eines Wolfes

Verfügung zum Abschuss eines Wolfes

Zwischen dem 21. Januar und dem 8. Februar 2017 hat ein Wolf im Bergell, in der Leventina (Kanton Tessin) und im Misox mehr als 40 Schafe gerissen. In drei Fällen, nämlich in Stampa, in Faido und in Cama konnte aufgrund von genetischen Analysen ein und derselbe Wolfsrüde M75 als Verursacher identifiziert werden.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Waldrätsel 2017

Waldrätsel 2017

Anlässlich des Internationalen Tag des Waldes vom 21. März 2017 wurde auch in diesem Jahr wiederum ein Wald-Kreuzworträtsel lanciert. Der Internationale Tag des Waldes (ITW) vom 21. März 2017 widmete sich dem Schweizer Holz. Dieser nachwachsende Rohstoff ist eine bedeutende Leistung unserer Wälder.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Die «Tierwelt» in neuem Kleid

Die «Tierwelt» in neuem Kleid

Die «Tierwelt» wird frischer und moderner. Die beliebteste und bekannteste Schweizer Wochenzeitschrift für Tier und Natur erscheint heute zum ersten Mal in neuem Design und auf hochwertigerem Papier. Auch inhaltlich wird das Magazin weiterentwickelt.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Lawinen-Grossversuch des SLF im Wallis geglückt

Lawinen-Grossversuch des SLF im Wallis geglückt

Im Testgelände im Vallée de la Sionne (VS, Gemeinde Arbaz) fand anfangs März ein erfolgreicher Lawinen-Grossversuch statt. Ein internationales Forschungsteam des WSL-Instituts für Schnee- und Lawinenforschung SLF verspricht sich vom Experiment zusätzliche Erkenntnisse darüber, wie sich grosse Lawinen bewegen, welche Kräfte sie entwickeln und wie man Siedlungen, Verkehrswege und Infrastruktur optimal schützen kann.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Spring Alive – Melden Sie das Eintreffen der Zugvögel

Spring Alive – Melden Sie das Eintreffen der Zugvögel

Die Zugvögel sind bereits auf dem Weg zurück in die Schweiz. BirdLife Schweiz fordert die Bevölkerung auf, nach den geflügelten Frühlingsboten Ausschau zu halten und die ersten Beobachtungen von fünf Vogelarten zu melden. Mit der Teilnahme an dieser europaweiten Erfassung namens „Spring Alive“ kann viel Spannendes rund um den Vogelzug erlebt und gelernt werden.

Artikel verfasst am 22.03.2017

Werbeanzeige

Weitere interessante Informationen

Tier des Jahres 2015

Tier des Jahres 2015

Eine Wasserschlange ist das Tier des Jahres 2015 von Pro Natura. Die ungiftige …

Projekt Rothirsch in der Ostschweiz

Projekt Rothirsch in der Ostschweiz

In der ersten Fangsaison (Januar bis März 2014) wurden insgesamt sieben …

EFNS in Lenzerheide

EFNS in Lenzerheide

Die Ferienregion Lenzerheide steht in der kommenden Woche ganz im Zeichen der …

Die «Erste Schweizer Jägerin 2015» kommt aus dem Kanton Wallis

Die «Erste Schweizer Jägerin 2015» kommt aus dem Kanton Wallis

Die Fachzeitschrift Schweizer Jäger, welche in diesem Jahr ihr …

Vogel des Jahres 2015

Vogel des Jahres 2015

Der Haussperling ist vom SVS/BirdLife Schweiz zum Vogel des Jahres 2015 …

Bund will Umgang mit Grossraubwild neu regeln

Bund will Umgang mit Grossraubwild neu regeln

Unter bestimmten Voraussetzungen soll der Abschuss von Wölfen inskünftig …

Wo geholzt wird, droht Gefahr!

Wo geholzt wird, droht Gefahr!

In den letzten Wochen hat in den Schweizer Wäldern die Holzerei-Saison …

Zugvogel-Begeisterung

Zugvogel-Begeisterung

5’334 interessierte Besucher beobachteten am Wochenende im Rahmen des …

Stadtdachs und Co. tappen in die Falle

Stadtdachs und Co. tappen in die Falle

Viele Wildtiere leben zwar vor unserer Haustür. Doch zu sehen sind sie nur …

Doppelt unseriöse Argumentation des WWF

Doppelt unseriöse Argumentation des WWF

Der WWF moniert heute, die Leistungen der Schweiz mit Blick auf die Umsetzung …

Tuberkulose beim Wild

Tuberkulose beim Wild

Eine Tierseuche wie die Tuberkulose kann in der Schweiz jederzeit auftreten. …

Der Bartgeier hebt ab

Der Bartgeier hebt ab

Zehn junge Bartgeier in einem Jahr! Dies ist die erfreuliche Jahresbilanz der …

Bergfrühling im Alpengarten

Bergfrühling im Alpengarten

Im botanischen Alpengarten Schynige Platte blühen die ersten seiner insgesamt …

Landschaft des Jahres 2014

Landschaft des Jahres 2014

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL-FP) ernennt das Valle di Muggio TI …

Gemeinsam statt einsam

Gemeinsam statt einsam

Im Entlebuch schlossen sich private Waldeigentümer zu einer engagierten …