Startseite  <  Aktuell

Aktuell

Werbeanzeige


Lawinen-Grossversuch des SLF im Wallis geglückt

Lawinen-Grossversuch des SLF im Wallis geglückt

Im Testgelände im Vallée de la Sionne (VS, Gemeinde Arbaz) fand anfangs März ein erfolgreicher Lawinen-Grossversuch statt. Ein internationales Forschungsteam des WSL-Instituts für Schnee- und Lawinenforschung SLF verspricht sich vom Experiment zusätzliche Erkenntnisse darüber, wie sich grosse Lawinen bewegen, welche Kräfte sie entwickeln und wie man Siedlungen, Verkehrswege und Infrastruktur optimal schützen kann.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Neue Art von Moos entdeckt

Neue Art von Moos entdeckt

Ein Forscher der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL hat eine bislang unbekannte Moosart entdeckt. Das ist erstaunlich, weil die Moose des Alpenraums als sehr gut erforscht gelten.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Vogel des Jahres 2017: Wasseramsel

Vogel des Jahres 2017: Wasseramsel

Die Wasseramsel wurde von BirdLife Schweiz zum „Vogel des Jahres 2017“ gekürt. Sie ist der einzige Singvogel, der schwimmen und tauchen kann und scheut sich nicht, mitten durch einen Wasserfall zu fliegen. Ihr Lebensraum sind rasch fliessende, unverbaute Bäche und Flüsse mit störungsarmen Abschnitten. Sie ist somit ein perfekter Botschafter für die aktuelle BirdLife-Kampagne „Biodiversität im Siedlungsraum“, deren Schwerpunkt dieses Jahr die Gewässer sind.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Selfie-Wahn im Naturschutzgebiet

Selfie-Wahn im Naturschutzgebiet

Ein neues Monitoring Projekt der Fauna in den Naturschutzgebieten, welche durch das Papiliorama in Kerzers geführt werden, hat gezeigt: im 235km2 Schutzgebiet findet sich eine bis anhin ungeahnte Fülle von verschiedenen Tieren. Klar haben diese in den geschützten Gebieten eine Kamerafalle zum ersten Mal gesehen. Dies zeigt auch die grosse Auswahl an Selfies!

Artikel verfasst am 22.03.2017
Gibt es ein Miteinander von Alpwirtschaft und Grossraubtieren?

Gibt es ein Miteinander von Alpwirtschaft und Grossraubtieren?

Öffentliches WINTERGESPRÄCH des Bündner Älplerinnen- und Älplervereins vom Freitag, 3. Februar 2017 in Chur zum Thema "Grossraubtiere in Graubünden - Gibt es ein Miteinander von Alpwirtschaft und Grossraubtieren?"

Artikel verfasst am 23.01.2017
Schweizer Jägerin holt Weltmeistertitel

Schweizer Jägerin holt Weltmeistertitel

An der 7. Jäger Ski-WM welche vom 12. bis 15. Januar im Sarntal /Südtirol stattfand, konnte sich Silvana Stecher, die amtierende «Schweizer Jägerin», gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und gewann den Weltmeistertitel in der Kategorie Jägerinnen.

Artikel verfasst am 15.01.2017

Werbeanzeige

Weitere interessante Informationen

Artenvielfalt ist wichtig

Artenvielfalt ist wichtig

Die Bereitschaft der Schweizerinnen und Schweizer, sich für den Erhalt der …

Tigermücken-Eier in der Nordschweiz

Tigermücken-Eier in der Nordschweiz

2003 wurde im Tessin erstmals die Existenz der aus Südostasien eingeschleppten …

Strategie Biodiversität Schweiz

Strategie Biodiversität Schweiz

Der Aktionsplan zur Umsetzung der Strategie Biodiversität Schweiz nimmt …

Gefährdet die Windkraft Fledermäuse?

Gefährdet die Windkraft Fledermäuse?

Bis zu einer Viertelmillion Fledermäuse sterben in Deutschland durch …

7% mehr Meldungen dank STMZ-Helfern

7% mehr Meldungen dank STMZ-Helfern

In diesem Sommer gingen 7% mehr Such- und Fundmeldungen bei der STMZ …

Gefunden: Mehlschwalben

Gefunden: Mehlschwalben

Die Mehlschwalbe gerät zunehmend unter Druck. Seit Jahren nehmen Zahl und …

15 Luchse im Westen der Zentralschweiz

15 Luchse im Westen der Zentralschweiz

Erstmals ist die Grösse der Luchspopulation in der westlichen Zentralschweiz …

Weltrekord im Dauerfliegen

Weltrekord im Dauerfliegen

Längster Nonstop-Flug: Mit neuester Technik konnten Forscher der …

Tierwelt-Preis 2013

Tierwelt-Preis 2013

24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche ist der Tierrettungsdienst …

Bäume und Sträucher mit dem Handy bestimmen

Bäume und Sträucher mit dem Handy bestimmen

Wer heute im Wald unterwegs ist, hat in der Regel sein Handy dabei. Handelt es …

Agrarpolitik als Bedrohung

Agrarpolitik als Bedrohung

Das Braunkehlchen droht zu verschwinden, die Äcker und Felder zu verstummen, …

Wald-Wild Kartenspiel

Wald-Wild Kartenspiel

Spielerisch Hintergründe erfahren zu Wald und Wild. Das ermöglicht dieses …

Wald, Wild und Genuss

Wald, Wild und Genuss

Das Jagen ist die älteste Erwerbstätigkeit des Menschen. Früher war es eine …

Baustellen: Goldgruben für die Wissenschaft

Baustellen: Goldgruben für die Wissenschaft

Was haben Grossbaustellen mit Forstgeschichte und Dendrochronologie zu tun? …

Biber-Regulation im Wallis abgelehnt

Biber-Regulation im Wallis abgelehnt

Das BAFU lehnt den Antrag des Kantons Wallis zur Regulation des Biberbestands …