Startseite  <  System  <  Aktuelles

Wildtierinteressierte St.Gallerinnen und St.Galler gesucht

 

für die Suche nach St.Galler Stadtigeln

Etwas raschelt im Gebüsch. Beim Nachsehen ist…auch der Igel überrascht, duckt sich zuerst und trippelt dann schnell davon. Oder auf dem Heimweg vom Kino, plötzlich huscht eine kleine stachelige Kugel über die Straße…Igel, mitten in der Stadt.

Interesse, in einem Igelprojekt in der Stadt St.Gallen mitzuhelfen?

«Stadtwildtiere» sucht Freiwillige, die Zeit und Lust haben, zwischen Do, 27. Juli und Samstag, 9. Sept. einmal während drei Tagen von Donnerstag bis Samstag 10 Spurentunnels auf Igelspuren hin zu kontrollieren. Die Kontrolle dauert pro Tag ca. 1 bis 1.5 Std. und kann je nach Möglichkeit am Morgen, über Mittag oder am Abend durchgeführt werden.

Man braucht keine Vorkenntnisse, einzig etwas Zeit und Interesse, im Projekt mitzuhelfen. Den Freiwilligen wird eine Einführung in die Feldmethode der Spurentunnel und Einblick in ein spannendes Citizen Science-Projekt rund um Igel im Siedlungsraum geboten.

Weitere Infos sind auf den downloadbaren PDF's oder auf der entsprechenden Homepage zu finden.
 

 

Werbung:

Werbung:

Downloads zum Artikel

 

Weitere Informationen

 

Artikel verfasst von

Stadtwildtiere

Bild: Valdachim / Wikipedia