Rehböcke kämpfen, Rehgeissen wählen

Dec 04 19:56 2017 WILDTIER SCHWEIZ

Im Fachheft wird auch behandelt, wie erstaunlich weit das Reh verbreitet ist. Damit es sich Lebensräume vom Nordkap bis Gibraltar erschliessen konnte, hat sich das Reh vielseitig angepasst.

Voller Entschlossenheit patrouillieren die Rehböcke ab März in ihren Territorien. Im Laufe des Sommers kracht es öfter zwischen Revierbesitzern und Herausforderern. Je mehr Rehgeissen sich während eines Kampfes in der Nähe aufhalten, desto aggressiver gebärden sich die Böcke. Denn die Geissen wählen den Bock und nicht der Bock die Geiss.  

Die Heftreihe Fauna Focus bietet fundierte Inhalte zu Wildtier-Themen. Sie beleuchtet auf verständliche Art und Weise, wie sich Wildtier und Mensch immer stärker den Lebensraum teilen müssen. Fauna Focus verbindet Wissenschaft und praktische Anwendung miteinander und fördert den Informationsaustausch dazwischen. So ergänzen sich Hintergründe, Zusammenhänge, Praxistipps und verschiedene Standpunkte zu kontroversen Fragen.

Titel: Rehe – Verbreitung und Fortpflanzungsstrategie
Seiten: 12
Auflage: 950
Erhältlich: ab sofort auf www.wildtier.ch/shop
Preis:   8.- (als PDF) oder 10.- (als Print) pro Heft
Jahresabonnement à 8 Ausgaben 54.- (PDF) resp. 74.- (Print)
Probeabonnement à 4 Ausgaben 19.- (PDF) resp. 30.- (Print)