Mauersegler-Inventar in Chur

Jul 02 10:28 2015  Bündner Naturmuseum und Vogelschutz Chur

Seit 2013 erfassen der Vogelschutz Chur und das Bündner Naturmuseum die Brutplätze des Mauerseglers in der Stadt Chur. Diese Vogelart brütet in der Schweiz praktisch ausschliesslich an Gebäuden, meist im Dachbereich. Mauersegler brüten einzeln oder in Kolonien, nicht selten werden Brutplätze über viele Jahre benutzt. Das Brüten an Gebäuden macht diese eleganten Flieger aber auch verletzlich: Bei Renovationen werden Nistplätze oft zerstört und die moderne Bauweise bietet Mauerseglern nur selten günstige Brutbedingungen.

Bisher sind über 40 Brutplätze in Chur bekannt geworden. Um das Inventar zu ver-vollständigen, nimmt das Bündner Naturmuseum weitere Meldungen entgegen. Wer Nistplätze kennt, ist gebeten, diese mit Angabe der Adresse der von Mauerseglern besiedelten Gebäude sowie den eigenen Kontaktangaben an das Bündner Naturmuseum zu melden (Bündner Naturmuseum, Masanserstrasse 31, 7000 Chur, info@bnm.gr.ch).

Kontaktpersonen:
Dr. Ueli Rehsteiner Bündner Naturmuseum, Masanserstrasse 31, 7000 Chur
Jürg Hosang, Vogelschutz Chur, Berggasse 42, 7000 Chur