Startseite  <  Aktuell

Aktuell

Werbeanzeige


Selfie-Wahn im Naturschutzgebiet

Selfie-Wahn im Naturschutzgebiet

Ein neues Monitoring Projekt der Fauna in den Naturschutzgebieten, welche durch das Papiliorama in Kerzers geführt werden, hat gezeigt: im 235km2 Schutzgebiet findet sich eine bis anhin ungeahnte Fülle von verschiedenen Tieren. Klar haben diese in den geschützten Gebieten eine Kamerafalle zum ersten Mal gesehen. Dies zeigt auch die grosse Auswahl an Selfies!

Artikel verfasst am 22.03.2017
Gibt es ein Miteinander von Alpwirtschaft und Grossraubtieren?

Gibt es ein Miteinander von Alpwirtschaft und Grossraubtieren?

Öffentliches WINTERGESPRÄCH des Bündner Älplerinnen- und Älplervereins vom Freitag, 3. Februar 2017 in Chur zum Thema "Grossraubtiere in Graubünden - Gibt es ein Miteinander von Alpwirtschaft und Grossraubtieren?"

Artikel verfasst am 23.01.2017
Schweizer Jägerin holt Weltmeistertitel

Schweizer Jägerin holt Weltmeistertitel

An der 7. Jäger Ski-WM welche vom 12. bis 15. Januar im Sarntal /Südtirol stattfand, konnte sich Silvana Stecher, die amtierende «Schweizer Jägerin», gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und gewann den Weltmeistertitel in der Kategorie Jägerinnen.

Artikel verfasst am 15.01.2017
Stop Wildtierfütterung, denn sie schadet Wild und Wald

Stop Wildtierfütterung, denn sie schadet Wild und Wald

Nahrungssuchende Wildtiere im Hochwinter: Die scheinbar hungernden Tiere lösen bei vielen Menschen Mitleid aus. Mit Fütterung wollen sie etwas Gutes tun. Doch wer Schalenwild im Winter füttert, schadet Wild und Wald. Mit der Kampagne „Stop Wildtierfütterung“ rufen Kantonale Ämter, Forst-, Umweltschutz-, Jagd- und Landwirtschaftsvertreter gemeinsam dazu auf, Schalenwild nicht zu füttern und mögliche Futterquellen im Siedlungsraum unzugänglich zu machen.

Artikel verfasst am 13.01.2017
Symposium: Die Volkszählung der Säugetiere

Symposium: Die Volkszählung der Säugetiere

Er ist in die Jahre gekommen, der Verbreitungsatlas der Säugetiere, erschienen 1995. Seither hat sich im Lebensraum der Säugetiere, aber auch in der Forschung einiges geändert. Mit viel Schwung bereitet eine Arbeitsgruppe der Schweizerischen Gesellschaft für Wildtierbiologie einen neuen Atlas der Säugetiere der Schweiz und Liechtensteins vor.

Artikel verfasst am 13.01.2017
Tier des Jahres 2017 - der Rothirsch

Tier des Jahres 2017 - der Rothirsch

Ein grosser Wanderer mit imposantem Kopfschmuck und lauter Röhre: Der Rothirsch ist das Tier des Jahres 2017. Einst ausgerottet, leben heute wieder rund 35'000 Rothirsche in der Schweiz. Doch die majestätischen Tiere stossen in der Landschaft vielerorts auf Barrieren: Autobahnen, Bahnlinien und Siedlungen unterbrechen ihre Wanderrouten. Mit der Wahl des Rothirsches macht sich Pro Natura stark für die Überbrückung menschgemachter Hindernisse – zugunsten aller Wildtiere.

Artikel verfasst am 13.01.2017

Werbeanzeige

Weitere interessante Informationen

Adler rammt Drohne und holt sie vom Himmel

Adler rammt Drohne und holt sie vom Himmel

Der Adler fliegt im Video direkt auf die Drohne zu, greift sie sich und bringt …

Der Unendlichkeit auf der Spur

Der Unendlichkeit auf der Spur

SWAROVSKI OPTIK präsentiert eine exklusive Edition des beliebten CL Companion …

Wild aus einheimischer Jagd

Wild aus einheimischer Jagd

„Ökologisch, fettarm und gesund – Reh, Hirsch, Wildschwein und Co. ist im …

Polytepalum radians - eine Pflanze, die von Strahlung lebt?

Polytepalum radians - eine Pflanze, die von Strahlung lebt?

Ein Mitarbeiter des Naturhistorischen Museums der Burgergemeinde Bern hat beim …

Jagdparcours Schaniela

Jagdparcours Schaniela

Der Verein «Jagdschiessen Schaniela» heisst Sie auch in diesem Jahr herzlich …

Zu Lust und Nutz

Zu Lust und Nutz

Die vielfältige Bilderwelt in den Stillleben des Albrecht Kauw (1616-1681). Im …

Klub für Bayerische Gebirgsschweisshunde mit neuem Vorstand

Klub für Bayerische Gebirgsschweisshunde mit neuem Vorstand

Der Klub für Bayerische Gebirgsschweisshunde 1912 e.V. (KBGS) traf sich am 25. …

Swarovski Optik Schweiz sucht...

Swarovski Optik Schweiz sucht...

...eine Verkaufspersönlichkeit im Aussendienst für die Regionen …

 Bartgeier büxt aus, die Holländer bringen ihn zurück!

Bartgeier büxt aus, die Holländer bringen ihn zurück!

Bartgeier Schils sorgte für Aufregung im Wiederansiedlungsprojekt. Der …

Mauersegler-Inventar in Chur

Mauersegler-Inventar in Chur

Seit 2013 erfassen der Vogelschutz Chur und das Bündner Naturmuseum die …

 Schwarzwildfieber Gewinnspiel

Schwarzwildfieber Gewinnspiel

Die Partner Härkila und Hunters Video machen momentan einen Gewinnspiel, bei …

Wunderwelt Wiese

Wunderwelt Wiese

In einer ungemähten Wiese lebt eine Vielfalt von Insekten. An der kommenden …

Live-Bilder aus der Fledermauskolonie am 10. Juli 2015

Live-Bilder aus der Fledermauskolonie am 10. Juli 2015

Im Estrich der Dorfkirche in Surrein GR ziehen rund 800 Fledermausweibchen des …

Erlebnis Bergwald im Parc Ela

Erlebnis Bergwald im Parc Ela

Was gibt es schöneres als einen Spaziergang oder eine Wanderung durch den …

Vogelzählung in den Schweizer Gärten

Vogelzählung in den Schweizer Gärten

Im Rahmen der „Stunde der Gartenvögel“, einer Aktion des SVS/BirdLife …