Startseite  <  Aktuell

Aktuell

Werbeanzeige


Schweizer Jägerin holt Weltmeistertitel

Schweizer Jägerin holt Weltmeistertitel

An der 7. Jäger Ski-WM welche vom 12. bis 15. Januar im Sarntal /Südtirol stattfand, konnte sich Silvana Stecher, die amtierende «Schweizer Jägerin», gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und gewann den Weltmeistertitel in der Kategorie Jägerinnen.

Artikel verfasst am 15.01.2017
Stop Wildtierfütterung, denn sie schadet Wild und Wald

Stop Wildtierfütterung, denn sie schadet Wild und Wald

Nahrungssuchende Wildtiere im Hochwinter: Die scheinbar hungernden Tiere lösen bei vielen Menschen Mitleid aus. Mit Fütterung wollen sie etwas Gutes tun. Doch wer Schalenwild im Winter füttert, schadet Wild und Wald. Mit der Kampagne „Stop Wildtierfütterung“ rufen Kantonale Ämter, Forst-, Umweltschutz-, Jagd- und Landwirtschaftsvertreter gemeinsam dazu auf, Schalenwild nicht zu füttern und mögliche Futterquellen im Siedlungsraum unzugänglich zu machen.

Artikel verfasst am 13.01.2017
Symposium: Die Volkszählung der Säugetiere

Symposium: Die Volkszählung der Säugetiere

Er ist in die Jahre gekommen, der Verbreitungsatlas der Säugetiere, erschienen 1995. Seither hat sich im Lebensraum der Säugetiere, aber auch in der Forschung einiges geändert. Mit viel Schwung bereitet eine Arbeitsgruppe der Schweizerischen Gesellschaft für Wildtierbiologie einen neuen Atlas der Säugetiere der Schweiz und Liechtensteins vor.

Artikel verfasst am 13.01.2017
Tier des Jahres 2017 - der Rothirsch

Tier des Jahres 2017 - der Rothirsch

Ein grosser Wanderer mit imposantem Kopfschmuck und lauter Röhre: Der Rothirsch ist das Tier des Jahres 2017. Einst ausgerottet, leben heute wieder rund 35'000 Rothirsche in der Schweiz. Doch die majestätischen Tiere stossen in der Landschaft vielerorts auf Barrieren: Autobahnen, Bahnlinien und Siedlungen unterbrechen ihre Wanderrouten. Mit der Wahl des Rothirsches macht sich Pro Natura stark für die Überbrückung menschgemachter Hindernisse – zugunsten aller Wildtiere.

Artikel verfasst am 13.01.2017
Neuer Besucherrekord im Naturhistorischen Museum

Neuer Besucherrekord im Naturhistorischen Museum

Das Naturhistorische Museum der Burgergemeinde Bern blickt auf ein hervorragendes Jahr zurück: Mit 130’945 Ein-tritten verzeichnet das Haus einen neuen Besucherrekord. Dank den kleinen, aber feinen Ausstellungen und einer Vielzahl von Veranstaltungen.

Artikel verfasst am 13.01.2017
#WOODVETIA

#WOODVETIA

Kampagne #WOODVETIA will die Bevölkerung für Schweizer Holz begeistern: Die Wald- und Holzbranche und das Bundesamt für Umwelt BAFU haben am 12. Januar 2017 in Bern die Kampagne #WOODVETIA lanciert. Sie will die Bevölkerung dafür gewinnen, bei Neubauten, bei Umbauprojekten oder beim Kauf von Möbeln auf Schweizer Holz zu setzen.

Artikel verfasst am 13.01.2017

Werbeanzeige

Weitere interessante Informationen

Vögel füttern im Winter

Vögel füttern im Winter

Wer im Winter Vögel füttert, erleichtert unseren gefiederten Freunden die …

AHS Award 2015

AHS Award 2015

Jährlich verleiht die Albert-Heim-Stiftung der Schweizerischen Kynologischen …

Bedrohte Wiesenpracht in preisgekrönten Bildern

Bedrohte Wiesenpracht in preisgekrönten Bildern

Die kürzesten Tage des Jahres sind angebrochen. Den Start in die dunkle …

30. Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz 2015

30. Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz 2015

Anfangs November 2015 wurden zum 30. Mal nach dem Willen der Stifter Sophie und …

Schweizer Jägerin 2016-2018

Schweizer Jägerin 2016-2018

Achtung – der Countdown läuft!! Die Wahl der „Ersten Schweizer Jägerin …

1. Platzhirsch-Fest

1. Platzhirsch-Fest

Am Samstag, 14. November findet im Versuchs- und Schiesszentrum Hagerbach bei …

Forschungsabend Parc Ela

Forschungsabend Parc Ela

Naturwaldreservate unter Beobachtung: Erstaunlich, wie wenig wir über …

Adler rammt Drohne und holt sie vom Himmel

Adler rammt Drohne und holt sie vom Himmel

Der Adler fliegt im Video direkt auf die Drohne zu, greift sie sich und bringt …

Der Unendlichkeit auf der Spur

Der Unendlichkeit auf der Spur

SWAROVSKI OPTIK präsentiert eine exklusive Edition des beliebten CL Companion …

Wild aus einheimischer Jagd

Wild aus einheimischer Jagd

„Ökologisch, fettarm und gesund – Reh, Hirsch, Wildschwein und Co. ist im …

Polytepalum radians - eine Pflanze, die von Strahlung lebt?

Polytepalum radians - eine Pflanze, die von Strahlung lebt?

Ein Mitarbeiter des Naturhistorischen Museums der Burgergemeinde Bern hat beim …

Jagdparcours Schaniela

Jagdparcours Schaniela

Der Verein «Jagdschiessen Schaniela» heisst Sie auch in diesem Jahr herzlich …

Zu Lust und Nutz

Zu Lust und Nutz

Die vielfältige Bilderwelt in den Stillleben des Albrecht Kauw (1616-1681). Im …

Klub für Bayerische Gebirgsschweisshunde mit neuem Vorstand

Klub für Bayerische Gebirgsschweisshunde mit neuem Vorstand

Der Klub für Bayerische Gebirgsschweisshunde 1912 e.V. (KBGS) traf sich am 25. …

Swarovski Optik Schweiz sucht...

Swarovski Optik Schweiz sucht...

...eine Verkaufspersönlichkeit im Aussendienst für die Regionen …