Startseite  <  Aktuell

Aktuell

Werbeanzeige


Die «Schweizer Jägerin 2018-2020» ist gewählt

Die «Schweizer Jägerin 2018-2020» ist gewählt

Aus den vier Finalistinnen wählte die Jury am Samstag, 27. Januar 2018, in Pfäffikon/SZ die «Schweizer Jägerin 2018-2020». Die Wahl fiel auf die 36-jährige Renate König-Fahrni aus Zweisimmen im Kanton Bern. Die sympathische Berner Oberländerin wird für zwei Jahre als Botschafterin die Schweizer Jagd nach aussen vertreten und löst damit Silvana Stecher ab, welche während der letzten beiden Jahre als Jagdbotschafterin fungierte.

Artikel verfasst am 28.01.2018
Kantonal Bernische Trophäenausstellung & Pelz- und Fellmarkt in Thun

Kantonal Bernische Trophäenausstellung & Pelz- und Fellmarkt in Thun

Am Samstag, 03. Februar 2018 findet in Thun die 58. Kantonal Bernische Trophäenausstellung und der 84. Pelz- und Fellmarkt (PFM) statt. Das Organisationskomitee, zum ersten Mal unter der Leitung von Herbert Blum, scheut keinen Aufwand, die Jägerinnen und Jäger, wie auch alle übrigen Besucherinnen und Besucher, mit einem unvergesslichen Anlass zu überraschen.

Artikel verfasst am 14.01.2018
 Internationaler Jagdhornbläserwettbewerb 2018

Internationaler Jagdhornbläserwettbewerb 2018

Der Internationale Jagdhornbläserwettbewerb findet am Samstag, 19. Mai 2018 im Park des Schlosses Kremsegg in Oberösterreich statt.

Artikel verfasst am 14.01.2018
Mittendrin - Hirschbrunft im Gebirge

Mittendrin - Hirschbrunft im Gebirge

Der Vorstand des Bündner Jagdbezirks II (Glenner) organisiert am 9.2.2018 ein Filmabend mit Erich Wolf und zeigt in Falera dessen Film "Mittendrin - Hirschbrunft im Gebirge".

Artikel verfasst am 09.01.2018
Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Dass in der gut erforschten Schweiz eine neue Tierart gefunden wird, passiert eher selten. Ein grosses internationales Wissenschaftlerteam hat eine neue Muschelart entdeckt, die auch in der Schweiz vorkommt. Sie trägt den wissenschaftlichen Namen Anodonta exulcerata. Die Grossmuschel ist nicht eingewandert. Das Naturhistorische Museum Bern will nun die Verbreitung dieser Art klären.

Artikel verfasst am 09.01.2018
Der Fischotter überrascht die Schweiz

Der Fischotter überrascht die Schweiz

Die Wildtierbiologin Irene Weinberger berichtet im neuesten Fauna Focus-Fachheft von Wildtier Schweiz, wie der in der Schweiz ausgestorbene Fischotter zurückkehrt. Das ist überraschend, gingen doch Experten davon aus, dass die meisten Schweizer Gewässer nicht mehr nutzbar für Fischotter seien.

Artikel verfasst am 09.01.2018

Werbeanzeige

Weitere interessante Informationen

Vögel in allen Formen und Farben

Vögel in allen Formen und Farben

Die Jury hat entschieden. Das Siegerbild des Fotowettbewerbs 2017 der …

Newsletter zum Projekt «Rothirsch in der Ostschweiz»

Newsletter zum Projekt «Rothirsch in der Ostschweiz»

Aktuelle Infos zum Projekt «Rothirsch in der Ostschweiz» sind den neuen …

Unser Wald braucht die Jagd

Unser Wald braucht die Jagd

In vielen Regionen der Schweiz steht die Waldverjüngung zunehmend unter Druck …

Fachkongress Wald und Wild

Fachkongress Wald und Wild

Der Verband der Waldeigentümer, WaldSchweiz, veranstaltet ihren öffentlichen …

Erneut Jungwölfe am Calanda

Erneut Jungwölfe am Calanda

In den letzten Tagen konnte die Wildhut den Nachweis erbringen, dass sich das …

Goldschakal im Linthgebiet beobachtet

Goldschakal im Linthgebiet beobachtet

Erste gesicherte Beobachtung eines Goldschakals im Kanton St.Gallen! Der …

Forstmesse Luzern 2017

Forstmesse Luzern 2017

Der Wald, sein Wert, seine Leistungen! Vom 17. bis 20. August 2017 findet die …

Wildtierinteressierte St.Gallerinnen und St.Galler gesucht

Wildtierinteressierte St.Gallerinnen und St.Galler gesucht

Interesse, in einem Igelprojekt in der Stadt St.Gallen mitzuhelfen? Es werden …

Riverwalker

Riverwalker

Rund 20 junge Erwachsene aus Europa wandern von Maloja in der Schweiz bis nach …

Gämse, Steinbock und Hirsch wandern in die Höhe

Gämse, Steinbock und Hirsch wandern in die Höhe

Drei der häufigsten Huftierarten der Alpen - Gämse, Steinbock und Rothirsch - …

Wie Vögel auf Drohnen reagieren

Wie Vögel auf Drohnen reagieren

Welchen Einfluss haben Drohnen auf Vögel und andere Wildtiere? Eine Studie der …

Burgenbau und Herrschaft zur Zeit der Zähringer und Kyburger

Burgenbau und Herrschaft zur Zeit der Zähringer und Kyburger

Abendführung des Schweizer Museum für Wild und Jagd im Schloss Landshut in …

Freie Bahn für Wildtiere

Freie Bahn für Wildtiere

Über 20'000 Wildunfälle passieren Jahr für Jahr auf Schweizer Strassen und …

Wenn Zäune zu Todesfallen werden

Wenn Zäune zu Todesfallen werden

Der St.Gallische Jägerverein Hubertus lancierte eine Kampagne, um auf das die …

Neue Lebensräume für Vögel im Wauwilermoos

Neue Lebensräume für Vögel im Wauwilermoos

Das Wauwilermoos wird für Vögel und Besuchende noch attraktiver. Neu …