Hiltl macht den Panther zum Vegetarier

May 15 13:56 2012  

Der Panther, der angeblich die Wälder im Schweizer Mittelland durchstreift, wurde nun auch vom Vegetarier-Restaurant Hiltl für Werbezwecke missbraucht. Hiltl hat schnell reagiert und zeigt den neuen Medienstar unter den (momentan) wildlebenden Raubtieren von einer neuen Seite: als genussvollen Vegetarier. «Denn in Zürich isst jeder gern vegetarisch», so das Motto der Kampagne.

Im Zürcher Restaurant Hiltl bekommt man seit 1898 die feinsten vegetarischen Speisen serviert, was sich anscheinend selbst überzeugte Fleischesser nicht entgehen lassen. Um dies zu dramatisieren, haben die Kreativen der Werbeagentur Ruf Lanz bereits diverse Carnivoren mit Hasenzähnen ausgestattet.

Was die Hauptdarsteller dieser Kampagne allerdings zu ihrem neuen und unfreiwillig fleischlos ausgerichteten Speiseplan sagen würden, sei dahingestellt….