Biber is back!

die spannende Reise in die Welt des Bibers
Aug 21 09:30 2016  Schweizer Jäger

Abendführung vom 25. August mit Christof Angst, Leiter Biberfachstelle des Bundesamtes für Umwelt BAFU.

Seit rund zehn Jahren macht sich der Biber im unteren Emmental wieder bemerkbar. Selbst im Schlosspark in Landshut deuten Spuren auf seine Anwesenheit hin – wer weiss, vielleicht flutet er bald schon die „Wasserburg“! Was steckt hinter der Ausbreitung des Bibers, wo kommen die Tiere her und was treibt unser grösstes Nagetier an? Welchen Einfluss hat seine schier unerschöpfliche Gestaltungskraft auf die Umwelt und somit auch auf andere Tierarten? Und wie lässt sich mit dem „anarchistischen“ Landschaftsgestalter friedlich zusammenleben?

Ein kurzer Bildervortrag nimmt Sie mit auf eine spannende Reise in die Welt des Bibers. Auf dem anschliessenden Abendspaziergang durch den Park gehen wir auf die Suche nach Biberspuren. Mit Geduld - und ein bisschen Glück - können wir den Biber gar beim Fressen im Mülibach beobachten!

Donnerstag, 25. August – 19.30 Uhr – Festsaal und Schlosspark
Eintritt Fr. 7.- / 6.- / 1.-, Dauer ca. 1,5 Stunden

Das Schlosscafé öffnet eine halbe Stunde vor Beginn der Abendführung.